LIVE-INTERVIEW: KREATIVITÄT IN DER ARCHITEKTUR

Gratis

In diesem kostenfreien Live-Interview lernst du die Kreativität von einer neuen Seite kennen, warum sie gerade im Bauwesen so wichtig ist – UND VOR ALLEM wie du sie in deinem (zukünftigen) Beruf als ArchitektIn  umsetzen und anwenden kannst.

Wie wird Kreativität in der Architektur angewendet? Warum müssen Architekten kreativ sein? Wie unterscheidet sich der Kreativitätsprozess von ArchitektInnen und BauingenieurInnen
Hier erhältst du einen exklusiven Einblick in die Arbeit eines kreativen Architekturbüros und deren Arbeitsweise!

Der Inhalt in Kürze:

  • Eingangsgespräch zwischen Baustelle Bauwesen und Interviewgast
  • Persönlicher Werdegang des Interviewgastes
  • Vorstellung des Büros, Fragen zur Kreativitätsanwendung im Büro
  • finale Diskussion über Zusammenhang zwischen Normungen, Nachhaltigkeit, Interdisziplinarität und Kreativität
  • Debatte über die Frage: Wo sieht Interviewgast die Zusammenarbeit von ArchitektIn und BauingenierIn um die Pariser Klimaziele zu erreichen? Ist die Kreativität ein dafür essentielles Werkzeug?

Methodik: Live-Interview mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Zielgruppe: Studierende aller Fachrichtungen aus dem Bauwesen sowie junge BauingenieurInnen und ArchitektInnen

Interviewparter:

  • Gast: Dipl.-Ing. Boris Milla (Architekt und Gründer von Milla Architekten. Arbeit ausgezeichnet mit zahlreichen nationalen Preisen und der Nominierung für den DAM Preis 2021)
  • Moderator: M.Sc. Philip Kalkbrenner (Baustelle Bauwesen, Doktorand des Bauingenieurwesens mit Ausbildung in Karlsruhe und Barcelona und Projekterfahrung in Deutschland, Sri Lanka und Chile)
  • Moderator: M.Sc. Michael Kalkbrenner (Baustelle Bauwesen, Konstruktiver Bauingenieur  und Bauleiter mit Ausbildung in Karlsruhe. Bauüberwacher bei TAFKAL Architekten)

Vorrätig

Artikelnummer: BauBau-2 Kategorien: ,

Details

Der Beginn des nächsten Lehrgangs ist für den 24.04.2020 geplant und als Präsenzveranstaltung unter nachstehendem Link buchbar:

Sachverständige/-r für die Analyse und Sanierung von Schimmelpilzschäden