PRAXISSEMINAR DACH-ANALYSE UND KONZEPTE BEIM WAERME- UND FEUCHTESCHUTZ

236,00zzgl. MwSt

Das Seminar bietet Ihnen eine sehr praxisnahe Übersicht der Planungsparameter und eine Auseinandersetzung mit dem technischen Regelwerk aus Energieeinsparverordnung bzw. künftigem Gebäudeenergiegesetz, DIN 4108-3 und DIN EN 15026 zum Wärme- und Feuchteschutz im Dachbereich.

Der Inhalt in Kürze:

  • Übersicht über die aktuellen Normen und Regelwerke
  • Was ist ein belüftetes Dach und wie funktioniert es?
  • Welche Wechselwirkungen gibt es zwischen Dachneigung und Orientierung?
  • Welche konkrete Bedeutung hat die Luftdichtheit im Gegensatz zur Diffusion?
  • Konzepte und Lösungen aus der Praxis

Methodik: Online-Live-Seminar mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Zielgruppe: Energieeffizienz-Experten, Energieberater, Planer, Fachingenieure und Architekten

Anerkennung: Die Online-Seminare sind bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern gemäß der jeweils gültigen Fortbildungsordnung akkreditiert, sofern Online-Weiterbildung anerkannt wird und Fortbildungsordnungen in den jeweiligen Bundesländern bestehen. Die Veranstaltung ist bei der DENA mit je 8 UE anerkannt. Den Fortbildungscode erhalten Sie mit der Teilnahmebescheinigung.

Referent: Dipl.-Ing. Architekt Stefan Horschler

Vorrätig

Artikelnummer: AKD-OLS-PSDA20 Kategorie: