RADONGAS IN GEBAEUDEN ALS GEFAHR FUER MENSCHEN

179,00zzgl. MwSt

Das Seminar befasst sich mit den Grundlagen zu Radon, sowie dessen Einwirkungen auf Menschen. Außerdem werden Radonmessungen und Radongebiete veranschaulicht und erdseitige Abdichtungen bzw. andere bauliche und/oder lüftungstechnische Schutzmaßnahmen gegen exhalierendes Radon aus dem Baugrund diskutiert.

Anhand vieler Praxisbeispiele werden Schwachstellen aufgezeigt sowie baupraktische Lösungen vorgestellt und gemeinsam erarbeitet.

Der Inhalt in Kürze:

  • Grundlagen zu Radon und Maßnahmen zum Radonschutz
  • Entwurf der DIN/TS 18117-1 Bauliche und lüftungstechnische Maßnahmen zum Radonschutz (Stand 04-2020)
  • Unterschiedliche erdseitige Abdichtungen und Dränung
  • Risse im WU-Beton – wie bewerten in Bezug auf Radon und was tun?
  • Brauchen WU-Betonbauwerke bzw. Weiße Wannen Zusatzabdichtungen zum Radonschutz?
  • Lüftungstechnische Maßnahmen zum Radonschutz

Methodik: Online-Live-Seminar mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Anerkennung: Das Seminar wird bundesweit von den Ingenieur- und Architektenkammern als Fortbildungsveranstaltung anerkannt.

Referent: Dipl.-Ing. Gerhard Klingelhöfer BDB (Mitarbeiter im GA DIN/TS 18117)

Vorrätig

Artikelnummer: AKD-OLS-ORBL01 Kategorie: