EIN BAUHERR BERICHTET: WAS HABEN EINE MEMBRANPUMPE, EIN SOFTWAREDIENSTLEISTER UND EIN GEBÄUDE GEMEINSAM?

Gratis

Als individueller Softwarehersteller plant GENERIC.DE mit Vollack ihr neues „Zu Hause“ und übertragen die Digitalisierungswünsche ihrer Kunden auf das Bauprojekt.

Eine Veranstaltung des Organisationsteams des Karlsruher Bauherrenkongresses:
IHK Karlsruhe, Vollack Gruppe, Ingenieurgruppe Bauen, itp Ingenieur GmbH, Allplan, buildingSMART Regionalgruppe Oberrhein & Stuttgart, Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Methodik: Online-Live-Seminar mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Zielgruppe: Architekten, Planer, Führungskräfte bei ausführenden Fachunternehmen, Ingenieure, Bauherren, Projektentwickler und Investoren, Gebäudedienstleister und Bauzulieferindustrie

Anerkennung: Die Online-Seminare sind bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern gemäß der jeweils gültigen Fortbildungsordnung akkreditiert, sofern Online-Weiterbildung anerkannt wird und Fortbildungsordnungen in den jeweiligen Bundesländern bestehen.

Referent: Sebastian Betzin, Vorstand, GENERIC.DE software technologies AG | Carsten Kipper, Partner, Vollack Gruppe GmbH & Co. KG

Vorrätig

Artikelnummer: AKD-OLS-OMSG01 Kategorie: