Dieses Seminar hat bereits stattgefunden

INNENDAEMMUNG IM BESTAND

236,00zzgl. MwSt

Nach dem Seminar sind Sie bestens für die Planung und Ausführung einer Innendämmung gerüstet, da Sie die erforderlichen Parameter und wesentlichen Einflussfaktoren auf die Gesamtqualität kennen.

Der Inhalt in Kürze:

  • Zielsetzungen von Innendämmmaßnahmen und Anforderungen der EnEV
  • Allgemeine und besondere Anforderungen des Gebäudebestandes
  • Vor- und Nachteile von Innendämmungen – Vergleich mit Außendämmungen
  • Einflussgrößen der Bemessung und Dimensionierung
  • Bedeutung der Bestandsaufnahme und Vorgehen bei der Materialauswahl
  • Entscheidungsfindung für geeignete Innendämmmaterialien
  • Praktische Anforderungen und Ausführungsdetails
  • Situationen ohne bzw. mit besonderem feuchtetechnischem Nachweis
  • Besondere Anschlusspunkte wie Wärmebrücken usw.
  • Fehlerrisiken und Schadenspotentiale anhand ausgewählter Praxisbeispiele
  • Möglichkeiten der Kombination von Innendämmungen mit anlagentechnischen Komponenten

Die WTA-Merkblätter 8-5 „Fachwerkinstandsetzung nach WTA V: Innendämmungen“ und 6-4 „Innendämmungen im Bestand: Planungsleitfaden“ werden als „roter Faden“ dem Seminar zugrunde gelegt.

Methodik: Online-Live-Seminar mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Zielgruppe: Architekten, Planer, Führungskräfte bei ausführenden Fachunternehmen, Ingenieure, Sachverständige, Bautechniker

Anerkennung: Die Online-Seminare sind bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern gemäß der jeweils gültigen Fortbildungsordnung akkreditiert, sofern Online-Weiterbildung anerkannt wird und Fortbildungsordnungen in den jeweiligen Bundesländern bestehen.

Die Veranstaltung ist bei der DENA mit je 8 UE anerkannt. Den Fortbildungscode erhalten Sie mit der Teilnahmebescheinigung.

Referent: Dipl.-Ing. Architekt Stefan Horschler

Vorrätig

Artikelnummer: AKD-OLS-OIDB02 Kategorie: