EXPERTENSEMINAR HOAI 2021

118,00zzgl. MwSt

Die Praxis der Honorarberechnung

In der bisherigen Fassung der HOAI war geregelt, wie die Honorare für die unterschiedlichen Planungsleistungen berechnet werden.
Die HOAI 2021 ist keine verbindliche Honorarordnung mehr – sie kann vereinbart werden. Ebenso können von der HOAI abweichende Vereinbarungen getroffen werden.
Das Urteil des EuGH vom 04.07.2019 (C-377/17) und der in der Folge entfallene verbindliche Rahmen aus Mindest- und Höchstsatz hat die Bedeutung des sicheren Umgangs mit dieser Verordnung erhöht.

Das Seminar befasst sich in der Hauptsache mit Architektenleistungen, das heißt mit Leistungen bei Gebäuden und Innenräumen.

Der Inhalt in Kürze:

  • Grundlagen der Honorarberechnung
  • Leistungsbilder
  • Objekte und deren Abgrenzung
  • Maßnahmen an Objekten
  • Bestimmung der Honorarparameter
  • Anrechenbare Kosten sowie Wert der mitzuverarbeitenden Bausubstanz
  • Honorarzone und Honorarsatz
  • Umbau- /Modernisierungszuschlag sowie Instandsetzung-/Instandhaltungszuschlag
  • Leistungsbild der Anlage 10
  • Abgrenzung von Grund- und Besonderen Leistungen

Methodik: Online-Live-Seminar mit Frage- und Antwortmöglichkeiten

Zielgruppe: Projektleiter und Büroinhaber, die für Honorarvereinbarungen und Honorarberechnungen verantwortlich sind

Anerkennung: Die Online-Seminare sind bundesweit bei allen Architekten- und Ingenieurkammern gemäß der jeweils gültigen Fortbildungsordnung akkreditiert, sofern Online-Weiterbildung anerkannt wird und Fortbildungsordnungen in den jeweiligen Bundesländern bestehen.

Referent: Dipl.-Ing. Arch. Walter Ziser, öbuv SV für Honorare für Architektenleistungen

Vorrätig

Artikelnummer: AKD-OLS-OESH01 Kategorie: